10 Jahre Professionelle, die in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukte OEM / ODM-Fabrik beschäftigt sind.
Sprache

Richtiges Siedeverfahren des neuen Auflaufes

2022/05/05

Der neue Auflauf kann nicht direkt verwendet werden, und der beste Auflauf ist leicht zu knacken. Auflauf muss gekocht werden, aber viele Freunde kennen die richtige Kochmethode des neuen Auflaufs nicht. Nach dem Kochen kann die Lebensdauer des Auflaufs verlängert werden, und der Auflauf nach der Wartung knackt oder haftet nicht an den Auflauf. Wie können wir den neuen Auflauf richtig kochen, wenn er verwendet wird? Was sind die Schritte?


1. Es gibt einige feine Partikel im neu gekauften Auflauf. Erstens mit sauberem Wasser reinigen. Das Innere und außerhalb des Auflaufes mit einem Reinigungsgewebe schrubben. Schrubben Sie nicht mit einer Borstenbürste oder einer Stahlkugel. Stahlkugeln schaden viel Schaden für Auflauf. Wenn Sie den Auflauf kratzen, ist es einfach, in den Rücken zu fügen.

2. Da der neu gekaufte Auflauf eine kleine Menge Blei enthält, fügen Sie zwei Esslöffel Backpulver hinzu, fügen Sie etwas Essig hinzu und schrubben Sie weiter mit einem Reinigungsstoff. Dieser Schritt kann das Blei im Auflauf effektiv entfernen und die Innen-, Außen- und Abdeckung des Auflaufes schrubben.

3. Gießen Sie dann genug kaltes Wasser in den Topf. Da der Auflauf Wasserabsorption hat, es für eine Nacht einweichen, den Auflauf Wasser absorbieren lassen und den Auflauf direkt auf das Feuer legen, es in eine niedrige Hitze drehen und langsam erhitzen können. Nach dem Erhitzen,

Verwandeln Sie in mittlerer Hitze, um zu verhindern, dass der Auflauf aufgrund des plötzlichen, kalten Griffs plötzlich knackt.

4. Da der Auflauf aus Ton besteht, legen Sie ein kleines Stück Tee in den Auflauf und kochen Sie es, bedecken Sie ihn und drehen Sie ihn dann etwa 10 Minuten lang in niedriger Hitze. Auf diese Weise kann ein fischiger Geruch im Auflauf entfernt werden. Nach dem Kochen das Feuer ausschalten, den Tee einschenken und den Auflauf auf natürliche Weise abkühlen lassen.

5. Nachdem der Auflauf vollständig kühl ist, spülen Sie weiter mit kaltem Wasser ab. Denken Sie daran, nicht mit Stahlkugeln zu schrubben. Nach dem Reinigen der Innenseite und außerhalb des Auflaufes wischen Sie weiterhin den Boden und den Körper des Auflaufs mit einem trockenen Tuch ab. Denken Sie daran, den Auflauf trocken zu halten, bevor Sie ihn jedes Mal verwenden.

6. Streichen Sie dann eine Ölschicht in den Topf und lassen Sie es für eine Nacht stehen.