10 Jahre Professionelle, die in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukte OEM / ODM-Fabrik beschäftigt sind.
Sprache

Wie kann ich zum ersten Mal mit dem Kalten Kessel umgehen?

2022/04/03

Der neu gekaufte Kaltwasserkessel kann nicht direkt verwendet werden. Nach der Reinigung und Desinfektion kann es nur mit gekochtem Wasser gefüllt werden. Gewöhnliche Kessel können mit heißem Wasser gereinigt und desinfiziert werden, während kalte Wasserkocher im Allgemeinen kein heißes Wasser halten können. Was ist mit dem neuen kalten Wasserkocher? Neue Kaltwasserflaschen müssen normalerweise gereinigt und desinfiziert werden, bevor sie verwendet werden können. Im Allgemeinen kann der Kaltwasserkessel mit dem Glas mit Salzwasser gereinigt und desinfiziert werden. Kaltwasserflaschen aus Kunststoff müssen auch mit verdünntem Essig- oder Zitronensaft gewaschen werden. Bei der Reinigung kann es mit einer langen Griffbürste oder einem sauberen weichen Tuch abwischt werden.

1. Gießen Sie eine kleine Menge sauberes Wasser in den Kaltwasserkessel, fügen Sie eine geeignete Menge Salz hinzu (Salz hat die Funktion der Sterilisation und Desinfektion) und wischen Sie die Wand des Kaltwasserkessels mit der angebrachten langen Griffbürste ab oder sauber weich Stoff. Gießen Sie nach dem Abwischen das Salzwasser aus und spülen Sie es einmal oder zweimal mit sauberem Wasser ab. Wischen Sie nach dem Waschen die inneren Wasserflecken mit einem trockenen Tuch ab oder verwenden Sie sie nach dem Trocknen an einem kühlen und belüfteten Ort.

2. Wenn es sich um einen kalten Kessel aus Kunststoff handelt, weil die Kunststoffkunststoffe in der Regel einen gewissen besonderen Geruch haben, wenn Sie den eigentümlichen Geruch entfernen möchten, können Sie es mit verdünnter Essig oder Zitronensaft waschen. Das Reinigungsverfahren ähnelt dem ersten Verfahren; Diese Methode kann den kalten Wasserkocher nicht nur reinigen und sterilisieren, sondern auch den eigentümlichen Geruch darin entfernen.