10 Jahre Professionelle, die in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukte OEM / ODM-Fabrik beschäftigt sind.
Sprache

Welche Farben können nicht auf Keramikbecher gedruckt werden?

2022/03/03

Die auf dem Keramikbecher gedruckten Farben sind keramische Spezialpigmente aus Porzellan-Clay-Rohstoffen. Diese Pigmente unterscheiden sich vollständig von den auf Papier gedruckten Pigmenten, sodass sie nicht auf dem Keramikbecher abgeschlossen werden können, der auf Papier gedruckt werden kann. Insbesondere nachdem der Keramikbecher eingefügt ist, sollte der Prozess der Hochtemperatur-Backblüten abgeschlossen sein, so dass einige Farben während der Hochtemperatur-Backblüten ändern oder abweichen, und können schließlich die anfängliche Erwartung nicht erfüllen.


Der erste ist helle Farben wie reines Rosa, Rose Rot usw., es kann auf gedrucktem Papier gedruckt werden, aber die Farbe hellt oder ändert sich, wenn er bei hoher Temperatur gebacken wird. Diese Farben können auch durch Backen von Blumen bei niedriger Temperatur erfolgen, oder sie können ihre ursprünglichen Farben zeigen. Die Backtemperatur von Low-Temperatur-Phantasienpapier darf 180 ° C nicht überschreiten. Wenn der Toner nicht vollständig volatilisiert, wird es bei dieser Temperatur abgekühlt, und jede auf dem Blumenpapier gedruckte Farbe kann beibehalten werden. Weil 180 ℃ den Schmelzpunkt der Keramikglasur nicht erreichen kann, kann keramische Glasur ohne Änderung abgefeuert werden und kann nicht in die Glasur eindringen und die Oberfläche des Keramikbechers abdecken. Diese Art von gebackenen Blume ist unvollständig, und die Farbe wird beim Waschen der Tasse normal verblassen. Obwohl der Porzellan-Toner seinen hellen Effekt beim Backen von Blüten bei niedriger Temperatur beibehält, bleiben einige Chemikalien aufgrund der unvollständigen Verflüchtigung des Toners, der die Gesundheit der Menschen bei der Verwendung des Bechers mehr oder weniger beeinträchtigt.