10 Jahre Professionelle, die in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukte OEM / ODM-Fabrik beschäftigt sind.
Sprache

Unterschied zwischen harter Porzellan und weichem Porzellan

2022/02/24

Weiches Porzellan und harte Porzellan sind im Allgemeinen unbekannt. Sie sind zwei Arten von Keramiken, die aus der Perspektive der physikalischen Eigenschaften und der Fertigungstechnologie eingestuft sind, und haben auch den langen Wachstumsprozess von Porzellan erlebt. Wie unterscheidet man harte Porzellan aus weichem Porzellan in Bezug auf Leistung und Aussehen?

1. Verschiedene Zündtemperaturen

Hartes Porzellan bezieht sich auf Porzellan, das bei einer hohen Temperatur von mehr als 1300 Grad Celsius abgefeuert wird, auch als Hochfeuer-Porzellan bekannt; Weiches Porzellan mit niedriger Brenntemperatur.

2. Unterschiedliche Leistung.

Hartes Porzellan mit hoher Glasurhärte, hoher mechanischer Festigkeit, gute chemische Stabilität, thermische Stabilität und elektrische Isolationsleistung; Weiches Porzellan hat relativ geringe Härte und ist in chemischer Stabilität, thermischer Stabilität und elektrischer Isolation viel schwächer als hartes Porzellan.

3. Verschiedene Glasurfarben und Klang

Hartes Porzellan mit hoher Festigkeit und Dichte, glatter Glasur und stark verbesserte Transparenz der Glasur, klingt nach einer Flut von Glocken; Weiches Porzellan, niedrige Karkassenfestigkeit, geringer Glasur-Finish, niedrige Glasurhärte, geringe Glasur-Transparenz, geringe Weißheit und stumpfes Klopfen.

4. Verschiedene Glasinhalte in Embryonen

Hartes Porzellan, niedriger Gehalt an Alkalisoxid. Das Glas im fertigen harten Porzellankörper nach dem Brennen ist relativ gering. Bei weichem Porzellan ist die Lösungsmittelzusammensetzung im grünen Körper geringer und die Zündtemperatur ist relativ niedrig, so dass der Glasgehalt im grünen Körper relativ hoch ist.