10 Jahre Professionelle, die in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukte OEM / ODM-Fabrik beschäftigt sind.
Sprache

Unterschied zwischen Hochtemperatur-Porzellan und Porzellan mit niedriger Temperatur

2021/12/12

Tägliches Porzellan ist die unverzichtbaren "Töpfe und Pfannen" im täglichen Leben der Menschen und sind die am häufigsten verwendeten keramischen Produkte in unserem Leben. Es bezieht sich im Allgemeinen auf die Catering-Utensilien der Keramik. Heutzutage, wenn viele Menschen über Porzellan kommunizieren, oder wenn Händler Porzellan veröffentlichen, hören wir manchmal solche Begriffe als "Hochtemperatur-Porzellan" und "Tieftemperatur-Porzellan", wissen jedoch nicht viel über sie. Was ist also ihre Definition und was ist der Unterschied?


Senden Sie Ihre Anfrage

1. Temperatur: Die Temperatur der Porzellanfeuerungstemperatur beträgt mehr als 1300 Grad Celsius; Tieftemperatur-Porzellanfeuerungstemperatur in 700-900 Grad Celsius.

2. Farbe: Die Farbe der Hochtemperatur-Porzellan ist fulser, empfindlich und kristallklar; Die Farbe des Porzellans mit niedriger Temperatur ist träge als Holz.

3. Griff: Porzellan mit hohem Temperaturen ist glatt und empfindlich, das Porzellan mit niedriger Temperatur ist etwas rau.

4. Ton: Hochtemperatur-Porzellan ist knackig; Porzellan mit niedriger Temperatur ist weniger stickig.

5. Textur: Porzellan mit hohem Temperaturen ist härter, Porzellan mit niedriger Temperatur ist fragiler.

6. Wasserabsorptionsrate: Die Wasserabsorptionsrate von Porzellan mit hoher Temperatur ist niedriger als 0,2%. Das Produkt ist leicht zu reinigen und absorbiert keinen besonderen Geruch und knackt nicht die Glasur und das lokale Wasserleck. Die Wasserabsorptionsrate von Porzellan mit niedriger Temperatur ist viel höher als dieser Standard, und es ist einfach, mit dem Abwasser einzugehen, und es ist nicht leicht zu reinigen. Es wird auch einen schlechten Geruch haben, und Cracking und Leckagen werden über lange Zeit auftreten.