10 Jahre professioneller Einsatz in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukten OEM / ODM-Fabrik.
Sprache

Probleme der täglichen Keramik

2021/12/09

Haushaltskeramik hat in China eine lange Geschichte und gehört auch zu den bekannten Spielarten keramischer Produkte. Als Handelsware wird Keramik auch nach Übersee exportiert. Sie sind im In- und Ausland berühmt für ihre exquisiten und vielfältigen Produkte und exquisiten Fähigkeiten. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie und der breiten Verwendung von Keramikmaterialien und Keramik werden die Grenzen der täglichen Keramik nicht mehr so ​​klar sein.


Senden Sie Ihre Anfrage

1. Internationale Marktanalyse: Nach dem Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation ist der Export chinesischer Keramikprodukte auf eine Antidumping-Situation gestoßen. Aufgrund des Preisanstiegs, der niedrigen Kontrollkosten und der Vernachlässigung von Produktentwicklung und -design kann der Produktpreis nicht steigen und der zunehmenden Personalisierung und Internationalisierung nicht gerecht werden. Die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und die Vermeidung von Verlusten durch Antidumping sind zu einer wichtigen Aufgabe für den zukünftigen Entwicklungspfad der chinesischen Keramikindustrie geworden.

2. Analyse der Verbraucherprobleme: Die täglichen Lebensgewohnheiten von Verbrauchergruppen, wie z. B. das Warendesign mit unterschiedlichen Essgewohnheiten, müssen die Essgewohnheiten und den Entwicklungstrend der Verbraucher untersuchen, was für das Design von Alltagskeramik in China erforderlich ist.

3. Mangelndes kulturelles Bewusstsein: Mit der kontinuierlichen Entwicklung und Reformöffnung haben sich die Qualität und das Einkommen des Landes verbessert. Die Forderung, „am Menschen orientiert“ zu sein, ist zunehmend in die heutige Gesellschaft integriert worden. Keramikprodukte werden entwickelt und verwendet, um das Lebensumfeld der Menschen zu verschönern und das Streben der Menschen nach einem besseren Leben zu beeinflussen.

4. Marktorientiertes Problem: Keramik in der traditionellen Ära diente dem Adel und ignorierte den Konsum der Öffentlichkeit. Aus der Perspektive des täglichen Gebrauchs erreicht die Vorstellung der meisten Menschen von den Dingen des täglichen Bedarfs nicht die Haltung, die Charakteristika der Keramikkultur auf der gestalterischen Ebene weiterzuverfolgen.


Senden Sie Ihre Anfrage