10 Jahre Professionelle, die in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukte OEM / ODM-Fabrik beschäftigt sind.
Sprache

So säubern Sie die keramische Thermoskasse

Der Thermosbecher ist im Allgemeinen ein Wasserbehälter aus Keramik oder Edelstahl und Vakuumschicht. Es hat eine Abdeckung oben und ist fest versiegelt. Die Vakuum-Isolationsschicht kann die Wärmeableitung von Wasser und anderen innen installierten Flüssigkeiten verzögern, um den Zweck der Wärmeerhaltung zu erreichen. Thermos-Cup ist eine Notwendigkeit für alle im täglichen Leben, besonders im Winter. Ich hoffe, dass ich beim kalten Wetter eine Tasse heißes Wasser trinken kann. Der Thermosbecher sollte auch einmal täglich gereinigt werden, und die Becheroberfläche, der innere Tank und die Flaschenkappe sollten gereinigt werden, um Schmutz zu verhindern. Wie sollen wir es also reinigen?


1. Backpulver zum Entfernen von eigentümlichen Geruch: Verdünnen Sie Backpulver mit heißem Wasser, gießen Sie es in den Thermosbecher, bedecken Sie es, schütteln Sie den Thermosbecher und spülen Sie es mit sauberem Wasser ab.

2. Entfernen Sie einen besonderen Geruch mit Salz: Gießen Sie Salz in den Thermosbecher, verdünnen Sie es mit erhitztem Wasser, schütteln Sie es gleichmäßig, tränken Sie es 5-10 Minuten und spülen Sie ihn dann ab.

3. Entkalken mit Zitronenscheiben oder weißem Essig: Zitronenscheiben oder Zitronensaft in den Thermosbecher legen, kochendes Warmwasser hinzufügen, etwa eine Stunde einweichen und dann mit einer Schwammbürste reinigen. Daher hat Essig auch das gleiche Prinzip und die gleichen Wirkung.

4. Reinigung der Lücke der Flaschenkappe: Entfernen Sie die Tassekappe, drücken Sie etwas Zahnpasta auf die Zahnbürste, buchen Sie den Spalt der Flaschenmütze sanft und spülen Sie ihn mit sauberem Wasser ab.