10 Jahre professioneller Einsatz in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukten OEM / ODM-Fabrik.
Sprache

Reinigungsverfahren für Porzellan

2021/11/26

Das Reifenmaterial von Porzellan ist Porzellanerde, die hauptsächlich aus Kaolin und kosmetischer Erde besteht und Feldspat, Quarz und Mullit mit niedrigem Eisengehalt enthält. Porzellan ist zerbrechlich. Bei der Konservierung sollte auf Stoßfestigkeit, Anti-Extrusion und Anti-Kollision geachtet werden. Wird Porzellan nicht richtig gereinigt, wird es stark beschädigt, was der Langzeitkonservierung von Porzellan nicht förderlich ist. Wie sollen wir es also reinigen?


Senden Sie Ihre Anfrage

1. Allgemeine Flecken können mit alkalischem Wasser, Seife und Waschpulver gereinigt und dann mit sauberem Wasser gewaschen werden.

2. Wenn farbiges Porzellan viel Blei enthält und es zu Bleiüberschwemmungen kommt, kann es mit einem in weißen Essig getauchten Wattestäbchen geschrubbt und dann mit sauberem Wasser gewaschen werden.

3. Achten Sie bei der Porzellanreinigung im Winter auf die Wassertemperatur, um ein Platzen des Porzellans durch den Wechsel von kaltem und heißem Wasser zu vermeiden.

4. Wenn das Porzellan Stanzrisse aufweist und die Flecken leicht eindringen können, können Sie es mit einer in etwas säurehaltige Flüssigkeit getauchten Zahnbürste bürsten.

5. Diese Methode kann nicht für glasierte Gegenstände verwendet werden, da die Säure-Base-Natur die Glasur leicht beschädigen kann.

Senden Sie Ihre Anfrage