10 Jahre professioneller Einsatz in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukten OEM / ODM-Fabrik.
Sprache

Gegenwärtige Situation des Behandlungsprozesses von "drei Abfällen" in der Keramikindustrie

2021/11/19

Die Keramikindustrie ist eine Industrie mit hohem Energieverbrauch, hoher Umweltverschmutzung und Ressourcenabhängigkeit. Chinas Keramikprodukte machen mehr als 50 % der Gesamtmenge der Welt aus, und das Exportvolumen macht 20 % der Gesamtmenge der Welt aus. Die Probleme wie hoher Ressourcenverbrauch, hoher Energieverbrauch und starke Umweltverschmutzung sind lange nicht gelöst. Die traditionelle Behandlung von "drei Abfällen" ist ein Durchbruch für Keramikunternehmen, um Energieeinsparung und Kohlenstoffreduzierung sowie den Aufbau einer ökologischen Zivilisation zu fördern.


Senden Sie Ihre Anfrage

1. Die Abgasbehandlung ist kompliziert

Zum einen das Prozessabgas, das von Staub dominiert wird, der im Verarbeitungsprozess entsteht; Das andere ist das Hochtemperaturgas, das von verschiedenen Höhlenöfen beim Brennen von Keramik erzeugt wird. Diese Gase erzeugen schädliche Gase wie Kohlenmonoxid und Schwefeldioxid. Nicht nur der Staub hat eine hohe Dispersion, feine Partikel, sondern auch die Emission ist groß, was nicht leicht zu reinigen ist.

2. Abfallreste

Feste und flüssige Abfälle, die im Prozess der menschlichen Produktion und des Lebens entsorgt oder entsorgt werden. Der im Prozess der Keramikindustrieproduktion gebildete Abfallrückstand ist auch der Abfall, der in den Prozessen des Formens, Trocknens, Glasierens, Handhabens, Kalzinierens usw. erzeugt wird. Abfallrückstände sind kein gefährlicher Abfall und beeinträchtigen die Gesundheit der Menschen nicht. Daher gehen viele Keramikbetriebe auf unterschiedliche Weise mit Abfallresten um. Viele Menschen entscheiden sich bei der Entsorgung für die Deponierung oder Deponierung; Zweitens entscheiden sich viele Keramikunternehmen dafür, Emissionen zu reduzieren; Heutzutage recyceln einige Unternehmen Abfallreste und stellen durch technologische Aufwertung glasierte Fliesen, durchlässige Fliesen und andere Produkte her.

3. Große Abwassereinleitung

Keramische Abwässer enthalten hauptsächlich schädliche Schadstoffe wie Blei, Cadmium, Zink, Eisen und Schwebstoffe chemischer Rohstoffe. Einige Unternehmen behandeln das Abwasser nicht gründlich, was zu einer gewissen Umweltverschmutzung führt. Viele Unternehmen haben die Methode des Abwasserklärbeckens übernommen, um eine zentrale Sedimentationsbehandlung des Abwassers durchzuführen, und das behandelte Abwasser zum Recycling in den Produktionsprozess eingebracht. Dieses Verfahren zeichnet sich durch hohe Effizienz, Geschwindigkeit und Umweltschutz aus und kann auch das Problem der Abwasserentsorgung effektiv lösen.


Senden Sie Ihre Anfrage