10 Jahre professioneller Einsatz in der täglichen Keramik, Handwerkskeramik, Glasprodukten OEM / ODM-Fabrik.
Sprache

Analyse der Barrieren der Keramikindustrie

2021/11/14

Mit der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Produkten auf den in- und ausländischen Märkten wird sich der Wettbewerb in Chinas Keramikindustrie für den täglichen Gebrauch hauptsächlich in der Produktqualität, Marken- und Kanalkonstruktion widerspiegeln. Heutzutage entwickelt sich die Keramikindustrie für den täglichen Gebrauch zunehmend in Richtung Clustering, und die zentralisierte Entwicklung wird ständig gestärkt. Es hat erhebliche Vorteile in Technologie, Produktion, Markenaufbau und anderen Aspekten, die Barrieren für den Eintritt in die Branche darstellen.


Senden Sie Ihre Anfrage

1. Kapitalskalierungsbarriere

Unter dem Einfluss negativer Faktoren wie steigender Kosten und Rohstoffpreise müssen Unternehmen in großem Maßstab produzieren und Kosten senken, wenn sie ihre Vorteile im harten Wettbewerb auf dem Markt behaupten wollen. Eine gewisse Größenordnung erfordert einen hohen zeitlichen, personellen und materiellen Aufwand, und der entsprechende Effekt ist nicht in kurzer Zeit zu sehen. Die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens ist insgesamt begrenzt, sodass es nicht plötzlich auf dem Markt Fuß fassen kann.

2. Technische Produktionshindernisse

Da keramische Produkte des täglichen Gebrauchs und das Leben der Menschen eine untrennbare Verbindung haben, müssen an jedem Ort strenge technische Spezifikationen und Standards entwickelt werden, um die Qualität des Produktaussehens, die Wasseraufnahme, die thermische Stabilität usw. strenge Anforderungen zu stellen. Daher müssen Unternehmen die Technologie des Prozesses ständig verbessern, um den Wettbewerb auf dem Markt sicherzustellen.

3. Talentbarriere

Die Herstellung von Produkten in dieser Branche erfordert nicht nur fortschrittliche moderne Ausrüstung, sondern auch erfahrene und innovative Talente.

4. Umweltbarrieren

Die nationale Energiespar- und Umweltschutzpolitik schränkt einerseits den Bau von Low-End-Produktionslinien mit hohem Verbrauch ein, fördert andererseits die Umgestaltung und Modernisierung einiger Produktionslinien, um den Einstieg weiter zu verbessern Schwelle der keramischen Industrie.


Senden Sie Ihre Anfrage